Schalungen für Treppen

Arbloc hat in der Produktion von Schalungen für Treppen die Planung mit Computer eingeführt, die die Entwicklung dreidimensionaler Formen auf Entwürfe mit Präzision ermöglicht, die mit traditioneller Holzschreinerei schwierig zu erreichen sind.

Vom dreidimensionalen Modell wird die Verarbeitung von expandiertem Polystyrol mit numerisch gesteuerten Fräsen und unter Einhaltung der Geometrien gefräst. Auf dieser Weise wird eine Schalung erhalten, die es dem Unternehmen ermöglicht, einen gleichmäßigen Betonguss in der Dicke der Stufen und der Wendelebene zu realisieren.

Schalung für Treppenuntersicht

Die Schalungen für Arbloc-Treppen sind aus beschichtetem expandiertem Polystyrol realisiert. Das von Arbloc verwendete Schneidesystem ermöglicht die Realisierung komplexer Formen. Die Konstanz der Betonstärke des Treppenkörpers ist sowohl innen als auch außen von Anfang bis Ende unter Berücksichtigung der Abmessungen des Projektes garantiert. Die Beschichtungen werden nach den Bedürfnissen der Baustelle und des Projektes ausgewählt.

Typologie

Die Schalungen werden stückweise gefertigt, um das Handling vor Ort zu erleichtern. Jedes Element eint 2 oder 3 Stufen auf einem Bankettboden. Die Seitenränder werden auf Anfrage realisiert, ansonsten werden sie mit einer traditionellen Holzschreinerei aus vertikalen Lamellen realisisert. Dieser Vorgang wird erleichtert da das Polystyrol eine Markierung entsprechend den Steigleitungen aufweist. Es gibt zwei Arten von Geländen, die von Arbloc bereitgestellt werden:

  • Nicht strukturell bestehend aus einer geformten Platte, die von Holzschreinerarbeiten unterstützt wird. Es hat die Funktion der Führung oder von Angesicht zu Angesicht.
  • Struktur bestehend aus Styropor und Platten, an denen die Steigplatte direkt angeschraubt werden kann.