Schalungen für Pulvino

Die Arbloc-Schalung für PULVINO werden ohne Einschränkungen der Zeichnungen Produziert. Durch den Einsatz von numerisch gesteuerten Fräsen verleiht das geformte Polystyrol dem Beton den gewünschten Aspekt im Projekt.

Das dreidimensionale Planen ermöglicht es, frei zu modellieren und harmonische Kurven zu erzeugen. Die Sprühbeschichtung verändert die Form nicht und verleiht dem expandierten Polystyrol Festigkeit und dem Beton ein glattes Aussehen.

Die Löcher für den Durchgang der Zuganker werden entsprechend der Position der Außenschalung hergestellt. Sie sind mit einem doppelten Kunststoffrohr verstärkt, um zu verhindern, dass der Kunststoffabstandhalter beim Schließen in das Polystyrol einsinkt.

Äußerlich werden Holzbretter bündig mit der Form verklebt, die zum Anschrauben der Negativen an die äußere Struktur notwendig sind. Diese Art der Befestigung beschleunigt die Handhabung und das entwaffnen der Schalung.